Wer wir sind

Royal Rangers sind eine internationale und überkonfessionelle christliche Pfadfinderschaft. In Deutschland sind es derzeit über 500 Stämme mit mehr als 20.000 Mitgliedern. Wir schätzen das Abenteuer, wollen darüber aber nicht die Wertschätzung unserer Teammitglieder und Mitmenschen vergessen.

Deswegen lautet unsere Goldene Regel:

Alles, was ihr für euch von den Menschen erwartet, das tut ihnen auch!

(Matthäus 7,12)

In diesem Sinne wollen wir eine ereignisreiche, gesunde und spannende Pfadfinderzeit genießen. Uns zieht es hinaus an die frische Luft, manchmal trotz Regen. Den passiven Konsum aus verschiedenen Mattscheiben überlassen wir gern Anderen.

Royal Rangers treffen sich in der Regel wöchentlich in ihrem Stammposten. Singen und Spielen gehört hier genauso zum Programm wie das Erlernen von Pfadfindertechniken. Dazu zählen Knoten, Feuermachen, der Umgang mit Werkzeug und Erste Hilfe, aber auch das Erlernen sozialer Kompetenzen und das Auseinandersetzten mit dem christlichen Glauben.

Wichtigstes Element der Royal-Rangers-Arbeit ist der Teamtreff. In kleinen Teams aus sechs bis zehn Teilnehmern gleichen Alters werden die Kinder entsprechend ihrer Fähigkeiten gefördert.